Sound of blue land

Das etwas andere work-life-balance Programm

Nach dem Frühstück geht es gestärkt in den Tag und wir beginnen mit einer leichten Wanderung ins Murnauer Moos. Dort erfahren wir vieles über die Kräuter und Heilpflanzen und deren Wirkung. Nach Rückkehr zur blue land alm erfahren wir beim Räuchern, welchen Ausdruck die Pflanzen in getrockneter Form im Rauch geben und wie die Vorfahren das Räuchern nutzten um Dämonen zu

Vertreiben, in Kontakt mit den Ahnen zu treten oder einfach nur um Fleisch und Fisch auf natürliche Art haltbar zu machen. Nach dem Exkurs dürfen die Gäste beim intuitiven Bogenschießen erkennen, dass es viel mit dem Focus zu tun hat, ob wir ins Schwarze treffen oder nicht. Es ist auch eine Frage der inneren und äußeren Haltung, über die wir spielerisch mehr erfahren dürfen. Nach den ganzen Eindrücken gibt es zur Stärkung ein ayurvedisches Mittagessen damit wir für den Nachmittag gekräftigt sind. Anschließend werden wir in einem Trommel- und Klangschalenerlebnis feststellen, wie sich die Töne und unterschiedlichen Schwingungen auf uns auswirken und welch erstaunliche Gruppendynamik sich dadurch erreichen lässt. Alle Sinne werden angesprochen und so runden wir den Tag mit dem BBQ-Workshop ab, bei dem die Kräuter in Dips ihre Verwendung finden, Fleisch- und Fischteile zerlegt und zubereitet werden, ein Erdlochgrill gebaut wird und verschiedene Garmethoden vom Küchenchef gezeigt werden. Das Feuer dürfen Sie selbst mit Steinen und trockenem Laub entfachen und zurückkehren zu Ihren Wurzeln. Gemeinsam in der Natur.

Sicherlich ein unbezahlbarer Beitrag, den Sie und Ihre Teilnehmer so schnell nicht vergessen werden.

Wir laden Sie auf zur Reise zu sich selbst.

Tags
Outdoor